Start News PS55 System-Update: mehr Audio- & Barrierefreiheitsoptionen

PS55 System-Update: mehr Audio- & Barrierefreiheitsoptionen

23
0
PS55 System-Update: mehr Audio- & Barrierefreiheitsoptionen Titel

Sony hat ein neues System-Update für PlayStation 5 veröffentlicht, das unter anderem neue Zugänglichkeits- und Audio-Optionen bietet.

Auch die PlayStation-App wird noch in diesem Monat ein Update erhalten

Viele der Neuerungen wurden zuvor von einer Auswahl von Spielern in einer Beta-Version getestet. So unterstützt das System nun Dolby Atmos HDMI-Geräte wie Heimkinosysteme und Soundbars. Auf diese Weise kann 3D-Audio auch auf Atmos-Geräten gehört werden. Außerdem kann man den Piepton beim Einschalten der Konsole abschalten.

Zu den neuen Zugänglichkeitsoptionen gehört die Möglichkeit, einen zweiten Controller als „helfende Hand“ hinzuzufügen, so dass z. B. ein Elternteil seinem Kind beim Spielen helfen kann. Außerdem kann die haptische Rückmeldung beim Navigieren durch die Systemmenüs aktiviert werden.

Remote Play wird jetzt auch von Geräten unterstützt, die mit Android TV OS12 laufen, z. B. dem Chromecast mit Google TV und dem BRAVIA XR A95L Fernseher. Mit Remote Play können Nutzer ihre PlayStation-Spiele auf mobile Geräte streamen.

Im Laufe dieses Monats sollen auch Verbesserungen an der offiziellen PlayStation-App für Smartphones vorgenommen werden. Dazu gehört die Möglichkeit, auf Nachrichten mit Emojis zu antworten und eine Vorschau auf den Freigabebildschirm einer anderen Person zu sehen, bevor man sich entscheidet, der Party beizutreten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein