Start News Das Cyberpunk 2077-DLC hat das bisher höchste Budget

Das Cyberpunk 2077-DLC hat das bisher höchste Budget

11
0
Das Cyberpunk 2077-DLC hat das bisher höchste Budget Titel

Phantom Liberty, die kommende Erweiterung für Cyberpunk 2077, hat das höchste Budget aller Erweiterungen für ein CD Projekt Red-Spiel.

Die Erweiterung wird irgendwann in diesem Jahr veröffentlicht

So berichtet Marek Bugdoł von CD Projekt Red in einem Artikel der polnischen Zeitung Parkiet (via Wccftech). Darin behauptet er, dass Phantom Liberty das größte dlc eines CD Projekt-Spiels sein wird, was das Budget angeht.

Genaue Beträge wurden nicht genannt. Der genaue Umfang der Zusatzinhalte ist ebenfalls unbekannt. Die zweite Erweiterung von The Witcher 3: Wild Hunt, genannt Blood and Wine, hat dem Spiel etwa 20-30 Stunden und ein komplett neues Gebiet hinzugefügt.

Phantom Liberty wird irgendwann in diesem Jahr für PlayStation 5, Xbox Series X und S und PC erscheinen – die vorherige Konsolengeneration wird nicht unterstützt. Ein genauer Veröffentlichungstermin wurde noch nicht bekannt gegeben. Der Schauspieler Idris Elba hat eine Rolle in dem Spiel – er spielt Solomon Reed, einen FIA-Agenten für die NUSA. CD Projekt Red hat bereits angekündigt, dass es eine Fortsetzung des Spiels geben wird.

Vorheriger ArtikelSchlüsselfigur der Mass Effect-Entwicklung hat Bioware verlassen
Nächster ArtikelMetroidvania Curse of the Sea Rats erscheint im April

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein